Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bio-bibliographisches Archiv

Lebensdaten, Lebensläufe und Verzeichnisse der Primär- und Sekundärliteratur von mehr als 3.600 steirischen AutorInnen sind am Franz-Nabl-Institut in Form einer lokalen bio-bibliografischen Datenbank nachgewiesen. Es handelt sich um eine vom Institutsmitarbeiter Dr. Fuchs konzipierte und seit Jahren betreute Datenbank.

AutorInnen-Liste Datenbank

Eine bio-bibliographische Zettel-Kartei mit Lexikon-Artikeln aus regionalen und überregionalen AutorInnenlexika im Umfang von derzeit ca. 1.000 Karteikarten kann in der Bibliothek zu den Öffnungszeiten eingesehen werden.

Seit Jahren werden steirische AutorInnen kontaktiert und um bio-bibliographische Informationen gebeten. Die eingegangenen Antworten sind am Institut verfügbar und - unter Berücksichtigung des Datenschutzes - einsehbar.

AutorInnen-Liste der Umfrage-Sammlung (über 350 Mappen)

Eine Einsichtnahme in die die bio-bibliografische Datenbank ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek (Mo-Do 9.00-13.00) und nach vorheriger Absprache auch außerhalb dieser Zeiten möglich, Auskünfte erteilt:

Kontakt

Franz-Nabl-Institut
Elisabethstraße 30/I, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 8360 (Sekretariat)
Mobil:+43 (0)316 380 - 8367 (Bibliothek)
Fax:+43 (0)316 380 - 9793

Mo-Do 9-12, 13-17, Fr 9-12 (Sekretariat)
Mo-Mi 9-13 Uhr, Do 9-17 Uhr (Bibliothek)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.