Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Reinhard P. Gruber

geb. am 20.1.1947 in Fohnsdorf, seit 1957 Gymnasium in Judenburg, nach der Matura 1965 Arbeit in einem Bergwerk, Absolvierung des Militärdienstes mit der Absicht, Berufssoldat zu werden; ab 1966 aber Psychologie-Studium an der Universität Wien, lebte ab 1967 zwei Jahre als Novize (Benediktiner) im "Schottenstift", nach dem Austritt 1968 Studium der Theologie, Philosophie und Politologie; 1970 Mitbegründer der Gruppe "Frischfleisch", 1973 nach Graz, freier Schriftsteller und hierorts bis 1977 Kulturredakteur bei der "Kronen Zeitung", seit 1978 freier Schriftsteller in Stainz.

Vorlassbestand

Umfang: 74 Archivboxen

Inhalt:

Werke, Korrespondenzen, Lebensdokumente, Sammlungen.

25 Archivboxen mit hs. u. Typoskriptfassungen zu sämtlichen Werken bis 2006 (mit Ausnahme des hs. Originals von „Aus dem Leben Hödlmosers“)

7 Archivboxen mit Korrespondenzen mit ca. 230 untersch. Korrespondenzpartnern (darunter Péter Esterházy, Alfred Kolleritsch und Peter Rosei)

16 Archivboxen mit Lebensdokumenten, 3 davon mit Fotografien

26 Archivboxen mit Sammlungen, 14 davon mit audio-visuellen u. printmedialen Publikationen von u. über R.P.G.

zusätzlich sämtliche Buchpublikationen und zahlreiche Anthologien mit Texten R.P.G.s sowie 12 Bilder u. 5 Werkmappen v.a. von steirischen Künstlern

Bearbeitungsgrad: Der Bestand ist feinerschlossen, ein Detailverzeichnis liegt vor.

Signatur: FNI-GRUBER

Sperrvermerk: Biografisches Material bzw. Material, das die Intimsphäre Dritter oder geschäftliche Belange betrifft, darf ausschließlich mit Zustimmung des Vorlassgebers u. seiner Rechtsnachfolger in welcher Art auch immer veröffentlicht werden.

Erwerbung: Kauf durch das Land Steiermark Dezember 2008, Schenkung an das Nabl-Institut Jänner 2009

Betreuerin/Kontakt

Kontakt

Franz-Nabl-Institut
Elisabethstraße 30/I, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 8360 (Sekretariat)
Mobil:+43 (0)316 380 - 8367 (Bibliothek)
Fax:+43 (0)316 380 - 9793

Mo-Do 9-12, 13-17, Fr 9-12 (Sekretariat)
Mo, Di 9-13 Uhr; Mi, 9-17 Uhr; Do, 9-13 Uhr (Bibliothek)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.