Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Veranstaltungen

Logiken der Sammlung

Das Archiv zwischen Strategie und Eigendynamik

24.4.-26.4.2019
Internationales Symposium im Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Graz 2000+. Neues aus der Hauptstadt der Literatur

14.3.–15.3.2019
Symposium des Franz-Nabl-Instituts für Literaturforschung

Details
----------------------------------------------------------------------------------

Geheimnisse des Archivs

04.05.2018
Vitrinenschau und Gesprächsrunde über Geheimnisse des Schreibens mit Barbara Frischmuth, Reinhard P. Gruber und Klaus Hoffer

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Schauplatz Archiv. Objekt, Narrativ, Performanz

4.4. bis 6.4.2018
Internationale Tagung des Franz-Nabl-Instituts für Literaturforschung

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Ausstellung: Gerhard Roth: Spuren

19.1. – 8.3.2018
Ausstellung von Fotografien Gerhard Roths von 2007 bis 2017, kuratiert von Martin Behr

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Festival / Symposium: Wir Kinder der Toten. Heimat und Horror bei Elfriede Jelinek

19.-21.10.2017
3 Tage Vorträge, Performance, Werkstatt, Filme, Lesung, Gespräche zu Elfriede Jelineks Roman "Die Kinder der Toten"
Eine Koproduktion von Literaturhaus Graz und steirischer herbst 17.

Details

---------------------------------------------------------------------------------- 

Konferenz: Archive für Literatur

Der Nachlass und seine Ordnungen
Linz, 19.4.-21.4.2017
Eine internationale Konferenz in Kooperation des Franz-Nabl-Instituts für Literaturforschung und des Adalbert-Stifter-Instituts des Landes Oberösterreich
Konzept, Organisation: Petra-Maria Dallinger, Klaus Kastberger

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Was für ein Theater!

Horváth – Bauer – Schwab
1.12.2016 - 3.12.2016
Performances, Musik, Lesungen, Vorträge und Gespräche
Konzept, Umsetzung: Agnes Altziebler, Klaus Kastberger

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Tagung: Die Werkstatt des Dichters

21.04.–23.04.2016
Die Werkstatt des Dichters. Imaginationsräume literarischer Produktion. Internationale Tagung des Franz-Nabl-Instituts für Literaturforschung im Literaturhaus Graz.
Konzept, Organisation: Klaus Kastberger, Stefan Maurer

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Antrittsvorlesung: Klaus Kastberger

21.04.2016
Klaus Kastberger: Chaos des Schreibens: Friederike Mayröckers Werkstatt und die Gesetze des Archivs

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Workshop: Archiv und DichterInnen-Werkstatt

21.04.2016
Im Rahmen der internationalen Konferenz „Die Werkstatt des Dichters. Imaginationsräume literarischer Produktion“ fand am 21.4.2016 im Seminarraum des Franz-Nabl-Instituts unter dem Titel „Archiv und DichterInnen-Werkstatt“ ein Workshop für NachwuchswissenschaftlerInnen unter Beteiligung von Vanessa Hannesschläger, Bernhard Judex, Sabine Schönfellner, Christoph Kepplinger-Prinz, Georg Hofer, Martin Vejvar, Bernhard Judex, Stephanie Lindner und David Wimmer statt. Das Initialreferat hielt Petra-Maria Dallinger.

----------------------------------------------------------------------------------

Ausstellung: Grundrisse eines Rätsels

15.04.–23.04.2016
„Grundrisse eines Rätsels“. Fundstücke aus dem Gerhard Roth-Archiv.
Kuratiert von Daniela Bartens (Mitarbeit David J. Wimmer).

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Workshop: Visuelle Dramenanalyse

13.04.2016
In Kooperation mit dem Zentrum für Informationsmodellierung der Universität Graz (ZIM) und FAS Research Wien.

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Workshops: Thomas Bernhard

29.10.2015
Thementag mit Workshops für StudentInnen mit Martin Huber und Manfred Mittermayer.

Details

----------------------------------------------------------------------------------

Kontakt

Franz-Nabl-Institut
Elisabethstraße 30/I, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 8360 (Sekretariat)
Mobil:+43 (0)316 380 - 8367 (Bibliothek)
Fax:+43 (0)316 380 - 9793

Mo-Do 9-12, 13-17, Fr 9-12
Mo-Mi 9-13 Uhr, Do 9-17 Uhr (Bibliothek)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.