Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Dienstag, 18.01.2022

Drittmittelprojekt: Digitales Archiv Barbara Frischmuth

Im November 2021 startete das FWF-Projekt "Digitales Archiv Barbara Frischmuth" unter der Leitung von Anna Babka.

Montag, 20.12.2021

Öffnungszeiten des Instituts in den Weihnachtsferien

Vom 23.-31.12. bleibt das Institut geschlossen. Ab Montag, den 3.1. ist die Bibliothek wieder geöffnet. Ab Montag, den 10.1. gelten wieder die…

Dienstag, 14.12.2021

Objekt des Monats: Jänner 2022

Grün aus der Truhe - Zur Erwerbungsgeschichte des Teilnachlasses von Anastasius Grün (i.e. Anton Alexander von Auersperg, *1806 in Laibach/Ljubljana,…

Donnerstag, 25.11.2021

Neuerwerbung: Vorlass Günter Eichberger

„Günter Eichberger, der jüngste Autor dieses Heftes, ist in dem Jahr geboren worden, in dem die ‚manuskripte‘ zum erstenmal erschienen“, hatte Alfred…

Donnerstag, 18.11.2021

Neuerwerbung: Vorlass Wilhelm Hengstler

Im November 2021 wurde der Vorlass von Wilhelm Hengstler für das Franz-Nabl-Institut erworben.

Montag, 15.11.2021

Objekt des Monats: Dezember 2021

Prosa als Rettung „am Ende der literarischen Welt“: Ilse Aichinger in den „manuskripten“

Mittwoch, 27.10.2021

Neuerwerbung: Nachlass Helmut Schranz

Im Oktober 2021 konnte der Nachlass von Helmut Schranz (1963–2015) für das Franz-Nabl-Institut erworben werden. Der Bestand enthält nicht nur…

Freitag, 22.10.2021

Neuerscheinung

Neues dossieronline erschienen: Clemens J. Setz

Montag, 11.10.2021

1. Tranche des manuskripte-Redaktionsarchivs am Franz-Nabl-Institut eingelangt

Die ersten 35 Ordner des manuskripte-Redaktionsarchivs sind am 20. September 2021 am Franz-Nabl-Institut eingetroffen.

Mittwoch, 06.10.2021

3-G-Regel für die Benutzung der Bibliothek

Für die Benutzung der Bibliotheksarbeitsplätze werden die 3-G-Nachweise kontrolliert.

Montag, 27.09.2021

Objekt des Monats: Oktober 2021

„Aber ich sah nur den Knochenmann“. Ein Anfang und zwei Enden der einen "Langen Nacht" von Grete Scheuer

Dienstag, 10.08.2021

Objekt des Monats: September 2021

„Ist das ein unsagbar herrliches Land!“ Ansichtskarte von Viktor Geramb an Franz Nabl

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.