Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuerscheinung: Ödön von Horváth: Sportmärchen, Kurzprosa und Werkprojekte Prosa

Donnerstag, 18.01.2018

 

Mit Band 13 der historisch-kritischen Ausgabe sämtlicher Werke wird das umfangreiche Korpus kurzer wie kürzester Prosatexte Horváths erstmals vollständig editorisch erschlossen. Neben den Sportmärchen, einer satirischen wie zeitkritischen Annäherung an die Sportbegeisterung der 1920er-Jahre, enthält der Band sämtliche  Kurzprosatexte, die zwischen 1924 und 1933 teilweise in renommierten Zeitschriften und Zeitungen wie dem "Simplicissimus", der "Jugend" oder der "Vossischen Zeitung" erschienen sind. Darüber hinaus liegen hier erstmals alle im Nachlass erhaltenen Fragmente und Werkprojekte aus der Prosa vor. Der Bogen reicht vom frühen Romanentwurf Amazonas (1924) über die umfangreichen, von der Machtübernahme der Nazis 1933 unterbrochenen Arbeiten zum Roman Himmelwärts bis zu den Entwürfen des geplanten dritten Exilromans Adieu, Europa! (1938).
Horváths Kurzprosa ist ein prägnantes Beispiel für pointierte Erzählkunst und lädt zu seiner Neuentdeckung als Prosaautor ein. Ein vollständiges Register sämtlicher Prosawerke Ödön von Horváths, die mit der Kurzprosa und den Werkprojekten endlich vollständig ediert vorliegt, beschließt den Band.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.