Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Objekt des Monats: September 2016

Donnerstag, 01.09.2016

Barbara Frischmuth: Rede zur Wiedereröffnung des Literaturmuseums Altaussee

Die steirische Romanschriftstellerin, Kinderbuch- und Gartenliteraturautorin Barbara Frischmuth feierte vergangenen Juli ihren 75. Geburtstag. Mit Graz, der ersten Stadt, in der sie als junge Studentin gelebt hat und der sie noch heute gerne und regelmäßig Besuche abstattet, verbindet sie grundsätzliche Erinnerungen, die ein Stadtleben ausmachen.

Seit den ausgehenden 90er-Jahren ist die vielfach ausgezeichnete Autorin, Mitglied der Autorengruppe um das Forum Stadtpark und Kulturvermittlerin Frischmuth wieder in ihrem Heimatort Altaussee ansässig. Dort betreut sie seit geraumer Zeit mit viel Engagement, und seit 2005 als Obfrau, das mittlerweile im Kur- und Amtshaus von Altaussee beherbergte Literaturmuseum.


mehr lesen

Marietta Schmutz

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.