Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Grazer Studierende auf Ö1

Dienstag, 11.05.2021

literarische Soiree mit jungen Germanistik-Studierenden der Universität Graz

Literatur ist der Rede wert

In der Literarischen Soiree diskutieren am 10.5.2021 junge Kritikerinnen und junge Literaturinteressierte. Sie alle sind Germanistik-Studenten an der Universität Graz, an der Professor Klaus Kastberger eine regelmäßige Lehrveranstaltung abhält, bei der auf diskursive und lebendige Weise über neue Literatur debattiert wird.

Es diskutieren: Anna Hengstberger, Tamara Markel und Julian Knabe
Moderation: David Joschua Wimmer
Gestaltung: Robert Weichinger

Buchauswahl:
Anna Baar: Nil (Wallstein)
Hengameh Yaghoobifarah: Ministerium der Träume (Blumenbar)
Nicolas Mahler: Thomas Bernhard. Die unkorrekte Biografie (Suhrkamp)

Die gesamte Radiosendung kann man noch bis Sonntag, den 16.5.2021 auf der Homepage von Ö1 nachhören.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.