Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Dienstag, 10.01.2017

Horváth-Ausgabe in den Medien

Drei Artikel zur Gesamtausgabe Ödön von Horváths, die am Franz-Nabl-Institut entsteht, sind in den letzten Wochen erschienen. Das Werk des...

Sonntag, 01.01.2017

Objekt des Monats: Jänner 2017

Brief Robert Hamerlings an einen unbekannten Dichterkollegen vom 9. April 1873.

Donnerstag, 01.12.2016

Objekt des Monats: Dezember 2016

Zwei Ansichtkarten von Wolfgang Bauer an Gerhard Roth, eine aus Paris, eine aus San Francisco

Montag, 07.11.2016

Ödön von Horváth: Sladek und Italienische Nacht

Mit dem zweiten Band der historisch-kritischen Ausgabe werden zwei Stücke Horváths neu ediert, die den Beginn seiner Präsenz im Berliner...

Donnerstag, 03.11.2016

Drittmittelprojekt: Krumauer Hanswurst-Burlesken

Mit November startet das ÖNB-Projekt ‚Kontextualisierung, Analyse und kritische Edition der Krumauer Hanswurst-Burlesken‘ unter der Leitung von...

Dienstag, 01.11.2016

Objekt des Monats: November 2016

Ödön von Horváth: Führerschein

Donnerstag, 06.10.2016

Objekt des Monats: Oktober 2016

Urs Widmer: Brief an Klaus Hoffer

Donnerstag, 01.09.2016

Objekt des Monats: September 2016

Barbara Frischmuth: Rede zur Wiedereröffnung des Literaturmuseums Altaussee

Montag, 01.08.2016

Objekt des Monats: August 2016

Helmut Schranz: Faltbrief an die „perspektive“

Dienstag, 02.02.2016

Symposium "Die Werkstatt des Dichters"

Von 21. bis 23. April veranstaltet das Franz-Nabl-Institut im Literaturhaus Graz eine internationale Tagung unter dem Titel Die Werkstatt des...

Dienstag, 02.02.2016

Antrittsvorlesung von Prof. Klaus Kastberger

Am Donnerstag, den 21. April um 18 Uhr wird Prof. Klaus Kastberger im Literaturhaus Graz seine Antrittsvorlesung mit dem Titel "Chaos des Schreibens: ...

Dienstag, 02.02.2016

Ödön von Horváth: Zwei neue Bände

In der seit Oktober 2015 am Franz-Nabl-Institut angesiedelten Wiener Ausgabe sämtlicher Werke sind mit Geschichten aus dem Wiener Wald und Ein...

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.