Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bauer Wolfgang

geb. am 18.3.1941 in Graz, gest. am 26.8.2005 ebd. 1959-1962 Studium der Rechtswissenschaften und dann der Romanistik, Geographie, Philosophie, Völkerkunde in Graz, ab dem WS 1962 in Wien (ohne Abschluss), 1962 erste Inszenierungen und Auftritte im "Forum Stadtpark, Veröffentlichungen in der Zeitschrift "manuskripte", 1962-1964 in Wien, Rückkehr nach Graz, Freundschaft und Zusammenarbeit mit Peter Handke, H. C. Artmann, Alfred Kolleritsch u. a., Mitte der 60er Jahre Gemeinschaftsauftritte und Happenings mit Gunter Falk ("Happy Art & Attitude" 1965), mit der Uraufführung von Magic Afternoon (1968) Durchbruch als Dramatiker, Arbeitsaufenthalt in Hamburg, 1973/74 und 1975/76 Kolumnist ("Wenn Sie mich fragen") der "Kronen Zeitung", 1974/ 75 Intensivierung der Filmarbeit, auch Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler; Zeichner, Maler und Karikaturist, seit 1992 Dozent an der Schule für Dichtung in Wien.

Werkmanuskripte

Das kurze Leben der Schneewolken. Jänner, Februar 1982, Obergreith/Graz. [masch., hs. Korrekturen, 49 Bl.]

Fussballgeschichte. „Tor und Tod“ (1966) [Ts., hs. Korr., 11 Bl.]

Signatur: FNI-BAUER-EM

Sperrvermerk: Benutzung ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke

Betreuer/Kontakt

Kontakt

Franz-Nabl-Institut
Elisabethstraße 30/I, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 8360 (Sekretariat)
Mobil:+43 (0)316 380 - 8367 (Bibliothek)
Fax:+43 (0)316 380 - 9793

Mo-Do 9-12, 13-17, Fr 9-12 (Sekretariat)
Mo, Di 9-13 Uhr; Mi, 9-17 Uhr; Do, 9-13 Uhr (Bibliothek)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.