Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Widerhofer Rudi

geb. am 30.12.1958 in Braunau am Inn. Autor und Schauspieler;

1977 Matura am Bundesgymnasium Braunau, anschließend Studium der Amerikanistik und Germanistik an der Universität Graz; erste Arbeiten als Autor und Darsteller in zahlreichen Kabarett- und Kleinkunstprogrammen, solo sowie mit dem Ensemble „Feinkunst Cabaret Wawa“; Mitbegründer der Kleinkunstbühne „Tingeltangel“; ab 1989 Zusammenarbeit mit dem forum stadtpark theater (später: dramagraz), in Stücken von u.a. Peter Handke, Gert Jonke, Wolfgang Bauer, Werner Schwab und Elfriede Jelinek; Auftritte in Österreich, Deutschland, Schweiz und Slowenien;

Theaterstücke u.a. Ariadne kaputt (1990), Burgkirchen (1997), die heimatmaschine (2003).

Auszeichnungen u.a.: Dramatikerstipendium des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (2002).

Bestand

Umfang: 1 Archivmappe

Inhalt:

Typoskripte: Arbeitstitel: Insel; Der Zar von Ernst kehrt zurück; Wider die Sonnenbühne; Onkel Emmerich; Beim Lindhofer; Die unendliche Geschichte; Dichtung und Wahrheit; Der Biologe alias Versteh dein Tier; Die Hinrichtung der Lady Janegrey; Rudi Widerhofer singt Brecht. Ein Theaterstück; Weihnachten im Wilden Westen; Anders fühlen – anders sein; Der Bettelstudent

Treatment: Feinkunst – Cabaret WAWA

6 Zeitungsartikel, 2 Plakate, 5 Programmhefte, 1 Flugblatt, 1 Brief

Bearbeitungsgrad: Der Bestand befindet sich im Zustand der Vorordnung.

Signatur: FNI-WIDERHOFER

Lauf-/Kernzeit: 1958-

Sperrvermerk: Benutzung ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke.

Betreuer/Kontakt

Kontakt

Franz-Nabl-Institut
Elisabethstraße 30/I, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 8360 (Sekretariat)
Mobil:+43 (0)316 380 - 8367 (Bibliothek)
Fax:+43 (0)316 380 - 9793

Mo-Do 9-12, 13-17, Fr 9-12 (Sekretariat)
Mo, Di 9-13 Uhr; Mi, 9-17 Uhr; Do, 9-13 Uhr (Bibliothek)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.